Kräuter & Gewürze

Unsere Auswahl an Kräutern & Gewürzen (Trockenmischungen):

Kräuter-Mix mit oder ohne Knoblauch

würzig / würzig ohne Knoblauch
Einfach in Creme Fraiche, Jogurt oder Quark einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 10-15 Minuten durchziehen lassen. Perfekt als Brotaufstrich oder zu Pellkartoffeln. Pur können Sie unseren Kräuter-Mix auch für die Salatmarinade verwenden.
Glas 100 g

 

Bruschetta

würzig-fruchtig – Einfach 1 Teil Bruschetta und 2 Teile Wasser verrühren. Lassen Sie die Mischung kurz quellen und rühren Sie anschließend 1 Teil Olivenöl darunter – FERTIG!
Auch ein Versuch wert: Fertig angerührtes Bruschetta unter Frischkäse heben und als Brotaufstrich servieren!
Glas 100 g

Bruschetta Arrabiata

scharf – Einfach 1 Teil Bruschetta und 2 Teile Wasser verrühren. Lassen Sie die Mischung kurz quellen und rühren Sie anschließend 1 Teil Olivenöl darunter – FERTIG!
Auch ein Versuch wert: Fertig angerührtes Bruschetta unter Frischkäse heben und als Brotaufstrich servieren!
Glas 100 g

Bruschetta Verde

ohne Knoblauch – Einfach 1 Teil Bruschetta und 2 Teile Wasser verrühren. Lassen Sie die Mischung kurz quellen und rühren Sie anschließend 1 Teil Olivenöl darunter – FERTIG!
Auch ein Versuch wert: Fertig angerührtes Bruschetta unter Frischkäse heben und als Brotaufstrich servieren!
Glas 100 g

 

Bruschetta Arrabiata ohne Knoblauch

scharf, ohne Knoblauch – Einfach 1 Teil Bruschetta und 2 Teile Wasser verrühren. Lassen Sie die Mischung kurz quellen und rühren Sie anschließend 1 Teil Olivenöl darunter – FERTIG!
Auch ein Versuch wert: Fertig angerührtes Bruschetta unter Frischkäse heben und als Brotaufstrich servieren!
Glas 100 g

 

Über Bruschetta:

Mit diesen aus feinen, hocharomatischen Gewürzen und Kräutern hergestellten Gewürzmischung gelingt Ihnen mit wenig Aufwand ein großes Geschmackserlebenis.
Verrühren Sie ein Teil Bruschetta mit 2 Teilen Wasser. Lassen Sie es kurz durchziehen und rühren Sie anschließend 1 Teil Olivenöl drunter.
Streichen Sie dies auf ein Ciabatta, Baguette oder Weißbrot. Sie können dies nach Wunsch im Backofen noch überbacken.
Heben Sie einen Esslöffel angesetztes Bruschetta unter Frisch-käse und verwenden Sie dies als Brotaufstrich.
Versuchen Sie unser Bruschetta auch mal mit anderen Ölen: Ein Walnussöl oder Kürbiskernöl bieten sich dazu an. Beträufeln Sie die fertigen Bruschettabrote einfach mal mit ein wenig Balsamicoessig. Oder nutzen Sie die Gewürzmischung dazu um mediterrane Hackbällchen herzustellen. Auch lecker zu Nudeln.